PHLEBOLYSER

Was kann der Phlebolyser?

Durch natürliche Alterungsprozesse, erbliche Veranlagung und äußere Einflüsse kann es auf unserer Haut zu Veränderungen, wie z. B. zu Fibromen, Warzen, Couperose oder Altersflecken, kommen. Diese Hautstörungen sind nicht nur ein medizinisches, sondern vor allem auch ein ästhetisches Problem, das sich negativ auf die Psyche vieler Betroffener auswirkt und somit ihre Lebensqualität beeinträchtigt. Mit dem Phlebolyser® steht hierfür nun eine neue Behandlungsmöglichkeit zur Verfügung. Durch die Verknüpfung von Gleichstrom und Hochfrequenz können solche Hautveränderungen entfernt werden. In der Regel geschieht dies ohne Nebenwirkungen, wie Blutungen oder Narbenbildung.

Anwendungsgebiete:

- Besenreiser

- Couperose

- Angiome

- Teleangiektasien

- Warzen

- Altersflecken

- Leberflecken

- Fibrome

- Herpes simplex

- Hautzysten

- Falten

- Haarentfernung

- oberflächliche Blutgefäße

- Xanthelasmen

- kleine Tattoos

Fibrom Oberlid vorher
Fibrom am linken Augenlid
Fibrom Oberlid nachher
2 Wochen nach der Behandlung
Fibrom Nase vorher
Fibrom an der Nase
Fibrom Nase nach 4 Wochen
4 Wochen nach der Behandlung
Hämangiom Arm vorher
Hämangiom am Arm
Hämangiom nach 3 Wochen
3 Wochen nach der Behandlung
Naevus Schulter vorher
Naevus an der Schulter
Naevus Schulter nach 14 Tagen
14 Tage nach der Behandlung